FAQ

Frei/Besetzt Anzeigen

Ich bin in das Parkhaus eingefahren, finde aber keinen Stellplatz. Warum kann das passieren? Wie komme ich kostenlos wieder raus?

Jedes einfahrende und ausfahrende Auto wird über Induktionsschleifen erfasst und geht sofort in die Zählung für die Frei=Grün bzw. Rot=Besetzt-Anzeige bei der Einfahrt ein. In der Zählung wird auch ein Kontingent für unsere Dauerparker berücksichtigt, die in der bei uns angemieteten Zeit einen Anspruch auf einen freien Parkplatz haben. Eine technische Störung bei der Zählung ist möglich, doch höchst unwahrscheinlich. Meistens liegt es an dem Parkverhalten einzelner Kunden, die so einparken, dass die Benutzung der danebenliegenden Stellplätze für andere Kunden kaum möglich ist. Sowohl dafür als auch für eine technische Störung entschuldigen wir uns bei Ihnen. Bitte fahren Sie umgehend wieder zur Ausfahrt und stecken das kurz vorher bei der Einfahrt gezogene Ticket in den Schlitz „Ticket“ am Ausfahrtsterminal. Sie fahren in der Karenzzeit kostenlos aus.

Parkdauer

Gibt es eine Minimal- bzw. Maximalparkdauer?

Nein.

Servicezentralen

Wann, wie und wo erreiche ich Ihre Servicestellen?

Rund um die Uhr ist unser Servicezentrum im Parkhaus CityPort, Ebene 4, mit Servicemitarbeiterinnen und -mitarbeitern besetzt. Die Telefonnummer ist: 06131-238108.

Die Adresse des Parkhauses CityPort ist: Binger Straße 19, 55131 Mainz. Die Zufahrt ist über die Straße „Am Linsenberg“ möglich.

Sie erreichen diese Servicezentrale auch durch Drücken der Infotaste an den Einfahrten und Ausfahrten sowie Kassenautomaten in jedem PMG-Parkhaus.

Unsere Servicestation im Parkhaus Rathaus ist mit einer Servicemitarbeiterin von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr besetzt. Die Telefonnummer ist: 06131-234117. Die Zufahrt zum Parkhaus Rathaus ist Rheinstraße/Rheingoldhalle.

Unsere Servicestation an den Unikliniken ist an Werktagen von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr mit Servicemitarbeitern besetzt. Die Telefonnummer ist: 06131-175919. Die Zufahrt zur Servicestation ist die Haupteinfahrt Langenbeckstraße zum Kerngelände der Universitätsmedizin. Die PMG-Servicestation ist direkt links an der Einfahrt.

Das PMG-Team der Kaufmännischen Abteilung ist an Werktagen von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr mit Servicemitarbeiterinnen besetzt. Die Telefonnummer ist: 06131-9520152. Die Adresse ist: Hechtsheimer Straße 37, 55131 Mainz.

Die zentrale E-Mail für alle Ihre Anfragen lautet: info@parken-in-mainz.de.

Sicherheit

Sind in den PMG-Parkhäusern Videokameras? Wenn ja, wo und warum?

An allen Ein- und Ausfahrten sowie an allen unseren Kassenautomaten sind Kameras installiert. Diese können aktiviert werden durch unsere Servicemitarbeiterinnen in unserer rund um die Uhr besetzten Servicezentrale im Parkhaus CityPort. Von dieser Zentrale aus werden alle 22 Parkhäuser der PMG betreut. Die Servicemitarbeiterinnen können mit Hilfe eines Kamerabildes Ihnen als Kunde besser helfen, wenn Sie den Kontakt über die Info-Taste zu uns an jeder Ein- und Ausfahrt sowie den Kassenautomaten suchen und Hilfe bzw. Auskunft brauchen.

Die Kameras ergänzen bei Bedarf die Sprechverbindungen zu Ihnen im Kundenkontakt.

Wird das Parkhaus, in das ich einfahre, zu meiner und zu meines Autos Sicherheit, videoüberwacht?

Eine Videoüberwachung in der gesamten Parkhausfläche ist weder technisch noch datenschutzrechtlich zu leisten. An allen Ein- und Ausfahrten sowie Kassenautomaten sind ständige Kameras installiert, damit unsere Servicemitarbeiterinnen besser helfen können, wenn Sie den Kontakt über die Info-Taste suchen und Hilfe bzw. Auskunft brauchen. In vielen unserer Parkhäuser sind deutlich mit rot markierte und mit „Notruf“ beschriftete Säulen. Diese Notrufe können Sie per Knopfdruck auslösen. Es erfolgt ein Warnton, unsere Servicezentrale erhält umgehend ein Kamerabild und zu Ihnen wird eine Sprechverbindung über Lautsprecher aufgebaut. Diese Technik wird regelmäßig gewartet. Unsere Techniker machen rund um die Uhr in regelmäßigen Abständen Kontrollfahrten in den Parkhäusern. Sie sorgen vor allem für eine ständig gute Beleuchtung und Sauberkeit. Das ist uns für Ihre Sicherheit sehr wichtig.

Parkleitsystem

Wie funktioniert das Parkleitsystem in Mainz? Auf was muss ich achten?

Die Stadt Mainz ist Betreiberin und Eigentümerin eines dynamischen Parkleitsystems im öffentlichen Verkehrsbereich. Frei=Grün und Besetzt=Rot-Anzeigen zeigen die Belegung aller Parkhäuser und Parkplätze an. Es ist für Sie als Autofahrer also ein gutes Informationssystem, um frühzeitig einen Überblick über die aktuelle Parkplatzsituation an Ihrem favorisierten Zielort zu erhalten und gegebenenfalls Alternativen  in der Nähe aufgezeigt zu bekommen. Sie ersparen sich Zeit und der Umwelt Parksuchverkehr. Bitte denken Sie auch daran, dass jedes bei der PMG gezogene Parkticket zum kostenlosen Umstieg für 24 Stunden auf das gesamte Stadtliniennetz der Mainzer Verkehrsgesellschaft mit bis zu 4 Begleitpersonen gilt. So sollen die zumeist auch preisgünstigeren Parkhäuser am Rand der Innenstadt für Sie attraktiv sein.

Quittung

Ich habe keine Quittung erhalten. Was tun?

Sie haben die Möglichkeit, sich direkt vom Kassenautomaten bzw. vom Ausfahrtsterminal aus über die Infotaste bei unserer rund um die Uhr besetzten Servicezentrale zu melden. Die Servicemitarbeiterinnen helfen Ihnen weiter. Wenn Sie vielleicht vergessen haben, die Taste „Quittung“ vor dem Bezahlen zu drücken und die Quittung sofort benötigen, wird unsere Servicemitarbeiterin Sie  zu einem nächstgelegenen anderen Kassenautomaten im Parkhaus bitten. An diesem Kassenautomaten drücken Sie nun zuerst die Quittungstaste und stecken dann Ihr bezahltes Ticket in den Schlitz. Jetzt erhalten Sie eine Quittung.
Gerne schicken wir Ihnen auch eine Quittung zu. Dann hinterlassen Sie bitte direkt nach Ihrem Bezahlvorgang über die Sprechverbindung bei unserer Servicemitarbeiterin Ihren Namen und Ihre Adresse. Wir senden Ihnen die Quittung dann zu.
Gerne können Sie sich zeitnah auch schriftlich unter Angabe Ihrer Parkdauer, des Parkhauses, des Betrages sowie Ihrer Kontaktdaten bei uns melden. Unsere Adresse ist: Parken in Mainz GmbH, Hechtsheimer Str.37, 55131 Mainz.
Unsere E-Mail ist: info@parken-in-mainz.de. Unsere Faxnummer ist: 06131-9520120.

Verlust Ticket

Was mache ich, wenn ich meinen Parkschein verloren habe?

Drücken Sie am Kassenautomaten des Parkhauses auf die Infotaste. Eine Mitarbeiterin unserer rund um die Uhr besetzten Servicezentrale nimmt Ihren Ruf entgegen und wird Ihnen helfen.

Was muss ich tun, wenn ich ein „verlorenes Ticket“ am Kassenautomaten bezahlt habe und anschließend mein Parkticket wieder gefunden habe?

Schicken Sie uns die Quittung des bezahlten Tickets und Ihr wiedergefundenes Parkticket per Post an PMG Parken in Mainz GmbH, Hechtsheimer Straße 37, 55131 Mainz, per Fax 06131 - 9520120 oder per E-Mail an info@parken-in-mainz.de.
Oder legen Sie diese im Servicebüro Parkhaus CityPort vor, hier erhalten Sie den Differenzbetrag als Parkgutschein zurück.

EC- und Kreditkarten

Warum bekomme ich möglicherweise eine Fehlermeldung bei Eingabe der EC- bzw. Kreditkarte bei der Ausfahrt?

Sollten Sie bereits mit einer EC- bzw. Kreditkarte eingefahren sein, müssen Sie dieselbe Karte bitte auch bei der Ausfahrt verwenden. Bitte überprüfen Sie dies.
Selbstverständlich kann es auch zu einer vorübergehenden technischen Störung unsererseits gekommen sein. Dann bitten wir Sie, sich umgehend über die Infotaste bei unserer rund um die Uhr besetzten Servicezentrale zu melden. Denn jetzt benötigen wir Ihre Kontodaten, um Ihre Karte aus unserem System ausbuchen zu können. Der Parkvorgang wird Ihnen selbstverständlich nicht berechnet. Die Angabe Ihrer Kontodaten sollte zeitnah telefonisch, gerne über Handy, oder schriftlich erfolgen. Aus Datenschutzgründen empfehlen wir eine Übermittlung nicht über unsere Sprechverbindungen in den Parkhäusern selbst, da dort andere Kunden mithören könnten. Die Entscheidung liegt natürlich in Ihrer Hand. Unsere Servicezentrale ist rund um die Uhr unter 06131 – 238108 zu erreichen, unsere Postadresse ist: Parken in Mainz GmbH, Hechtsheimer Str. 37, 55131 Mainz, unsere E-Mail–Adresse: info@parken-in-mainz.de. Selbstverständlich können Sie auch persönlich bei unserer rund-um-die Uhr besetzten Servicezentrale im Parkhaus CityPort am Hauptbahnhof vorbeikommen.

Parkwertkarten

Was ist eine Parkwertkarte, wie erhalte und benutze ich diese, um den 10% Rabatt für das Kartenparken zu erhalten?

Die PMG-Parkwertkarte hat ein Guthaben, das jederzeit von Ihnen in 5-Euro-Schritten an jedem Kassenautomaten neu aufgeladen werden kann.
Sie benutzen die Parkwertkarte direkt bei der Ein- und Ausfahrt, indem Sie die Karte in den Schlitz stecken – Magnetstreifen unten rechts. Das Restguthaben wird bei der Ein- und Ausfahrt angezeigt. Bei der Ausfahrt erhalten Sie einen Beleg über den Parkvorgang, den Sie vor der Schrankenöffnung ziehen müssen.
Sie erhalten 10 % Rabatt auf die Parkgebühr.
Ihre erste Parkwertkarte zum Aufladen an einem unserer Kassenautomaten erhalten Sie kostenlos in unserer rund um die Uhr besetzten Servicezentrale im Parkhaus CityPort, Binger Straße 19, 55131 Mainz, Telefon 06131-238108.
Beim Aufladen der Parkwertkarte mit einem Guthaben Ihrer Wahl in 5 €-Schritten am Kassenautomaten, erhalten Sie eine Quittung. Wir bitten Sie, diese Quittung nach der Ausfahrt sorgfältig aufzuheben. Denn sie ist die Quittung für die vorab gezahlte Parkgebühr und damit Ihr Nachweis für die geleistete Zahlung.

Kann ich mit dem Guthaben von mehreren Parkwertkarten einen Parkvorgang bezahlen?

Ja. Wenn Sie bei der Ausfahrt feststellen, dass Ihr Guthaben auf der bei der Einfahrt benutzten Parkwertkarte nicht mehr ausreicht, um den Parkvorgang zu bezahlen, können Sie eine oder mehrere zuvor erworbene Parkwertkarten hinterherstecken, um zu bezahlen.
Dies gilt auch beim Bezahlen mit Parkwertkarten am Kassenautomaten.
Eine Restzahlung nach Benutzen der Parkwertkarte ist auch mit EC-Karte möglich.

PMG-Scheckkarten

Was ist eine PMG-Scheckkarte, wie erhalte und benutze ich diese, um den 10 % Rabatt für das Kartenparken zu erhalten?

Die PMG-Scheckkarte erhalten Sie über einen gebührenfreien Vertrag mit der PMG, der die PMG autorisiert, die tatsächlich angefallenen Parkgebühren monatlich von Ihrem Konto abzubuchen. Sie erhalten 10 % Rabatt auf jede angefallene Parkgebühr.
Die PMG-Scheckkarte kann 14-tägig zum Monatsende gekündigt werden, ansonsten gilt sie unbefristet. Den Vertrag können Sie unter www.parken-in-mainz.de einsehen und ausdrucken. Ein Abschluss des Vertrages ist jeweils zum 1. und zum 15. eines Monats möglich.
Besonders attraktiv ist dieses Angebot für Firmen, da die PMG-Scheckkarte bei Bedarf von jedem Mitarbeiter genutzt werden kann und der Arbeitgeber über das Abbuchungskonto automatisch einen Nachweis erhält, wann, wo und in welcher Höhe der Parkvorgang stattfand.

Theater

Wo und wie kann ich den Theatertarif nutzen?

Der Theatertarif gilt ab 18 Uhr bis 8 Uhr am darauffolgenden Morgen von Montag bis Samstag in den Parkhäusern Theater und Kronberger Hof direkt an den Kassenautomaten. D.h. ab 18 Uhr gehen Sie direkt nach der Einfahrt in eines der Parkhäuser zum Kassenautomaten, drücken den Knopf „Theatertarif“ und stecken Ihr gezogenes Ticket in den Schlitz. Sie zahlen den Sonderpreis von 5 €. Bitte nur in Bargeld. Der Kassenautomat gibt Ihnen das bezahlte und zeitlich vorkodierte Ticket zurück, das Sie bitte gut aufheben, denn nach Vorstellungsende in den Spielstätten des Mainzer Staatstheaters  können Sie nun direkt zu Ihrem Auto und mit dem bereits bezahlten Ticket ausfahren.

Gilt der Theatertarif in den Parkhäusern Theater und Kronberger Hof auch bei Veranstaltungen an Sonntagen?

An Sonntagen gilt der Theatertarif von 10 Uhr bis Mitternacht desselben Tages.

Was mache ich, wenn die Veranstaltung im Staatstheater bereits um 18 Uhr beginnt, so dass ich vor 18 Uhr ins Parkhaus einfahren muss?

Dann werden an der Kasse bzw. an der Garderobe des Theaters vorkodierte Parktickets für Sie bereitgehalten. Sie tauschen Ihr gezogenes Parkticket für den Sonderpreis von 5 € in ein vorkodiertes um und können dann direkt nach Ende der Veranstaltung zu Ihrem Auto und aus dem Parkhaus ausfahren. Dies gilt für alle dem Theater nahegelegenen Innenstadt- Parkhäuser – ausgenommen ist das Parkhaus Römerpassage.

Kino

Ich gehe gern ins Kino. Gibt es für den Filmpalast CineStar in Mainz einen Parkhaus- Kinotarif und in welchem Parkhaus?

Ja. Als Besucher des CineStar in Mainz zahlen Sie in den Parkhäusern CineStar und Römisches Theater nur 2,50 € Parkgebühr für 5 Stunden Parken. Ihr gezogenes Parkticket wird an der Kinokasse bezahlt und auf 5 Stunden nach Ihrer Einfahrt vorkodiert, so dass Sie direkt nach dem Filmerlebnis zu ihrem Auto gehen und ausfahren können. Wenn Sie nach dem Film noch in einer der umliegenden gemütlichen  Weinstuben oder schicken Bistros in der Mainzer Altstadt einkehren möchten und dadurch länger als die vorkodierten und mit 2,50 € bezahlten 5 Stunden im Parkhaus CineStar bzw. Römisches Theater Ihr Auto stehen lassen, kein Problem. Nach Rückkehr in das Parkhaus stecken Sie Ihr im Kino erworbenes Ticket einfach in den Kassenautomaten, die über die 5 Stunden hinausgehende Parkdauer wird im regulären ½ Stundentakt berechnet und angezeigt. Sie bezahlen sie am Kassenautomaten oder mit Ihrer EC-Karte direkt an der Ausfahrt.
Sonntags ist Familien-Kino-Tag. An Sonntagen zahlen Sie nur 2 € Parkgebühr für 5 Stunden Parkdauer.

Ich gehe gerne ins Residenz Kino in Mainz. Gibt es für dieses Kino einen Parkhaus-Kinotarif und in welchem Parkhaus?

Ja. Als Besucher des Residenz Kinos in Mainz zahlen Sie im Parkhaus Schillerplatz nur 2,50 € Parkgebühr für 5 Stunden Parken. Ihr gezogenes Parkticket wird an der Kinokasse bezahlt. Sie erhalten eine auf 5 Stunden nach Ihrer Einfahrt vorkodierte Geldwertkarte, die Sie am Kassenautomaten einlösen können. Wenn Sie Ihr bei der Einfahrt gezogenes Ticket in den Kassenautomaten schieben und die Geldwertkarte hinterher schieben, wird Ihr Ticket somit bezahlt. Dieses nutzen Sie zur Ausfahrt. Wenn Sie nach dem Film noch einen Abstecher in eine der gemütlichen umliegenden Restaurants und Bistros machen möchten und dadurch länger als die vorkodierten und mit 2,50 € bezahlten Parkgebühr im Parkhaus Schillerplatz Ihr Auto stehen lassen, kein Problem. Nach Rückkehr in das Parkhaus stecken Sie Ihr im Kino erworbenes Ticket einfach in den Kassenautomaten, die über 5 Stunden hinausgehende Parkdauer wird im regulären ½ Stundentakt berechnet und angezeigt. Sie bezahlen am Kassenautomaten oder mit Ihrer EC-Karte direkt an der Ausfahrt.
Eine Vergütung eines eventuellen Restguthabens ist nicht möglich. An Sonntagen zahlen Sie nur 2 € Parkgebühr für 5 Stunden Parkdauer.

Parken auf`s Haus

An vielen Geschäften in der Mainzer Innenstadt sehe ich den Aufkleber „Parken aufs Haus“. Was ist das? Und wie und wo funktioniert das?

Das ist eine gemeinsame Aktion der Werbegemeinschaft des Mainzer Einzelhandels und der Parken in Mainz GmbH. Wenn Sie den Aufkleber „Parken aufs Haus“ an einem Geschäft sehen und dort einkaufen, hält dieser Einzelhändler Parkgutscheine für Sie als Kunde bereit, mit denen Sie Parkgebühren sparen können. Achten Sie also beim nächsten Einkauf auf das Symbol! Die Gutscheine gelten übrigens in jedem unserer Parkhäuser, so dass Sie vollkommen flexibel sind. Und so geht es: mit den während des Einkaufsbummels gesammelten Parkzeitgutscheinen und dem bei der Einfahrt gezogenem Parkticket gehen Sie an den Kassenautomaten des Parkhauses, in dem Ihr Auto steht. Sie schieben das bei der Einfahrt gezogene Parkticket in den Kassenautomaten, der Zahlbetrag wird im Display angezeigt. Nun schieben Sie den bzw. die gesammelten Parkzeitgutscheine in beliebiger Menge nach. Die Gebühr in Höhe des Parkzeitgutscheins wird gutgeschrieben, die Restgebühr zahlen Sie am Kassenautomaten in bar. Mit dem Ticket, das nun aus dem Schlitz des Kassenautomaten kommt, gehen Sie zu Ihrem Auto und fahren aus dem Parkhaus.
Eine Vergütung eines eventuellen Restguthabens ist nicht möglich.

Verkaufsoffener Sonntag

Ich besuche gerne die verkaufsoffenen Sonntage in Mainz. Hier gibt es das PMG Flatrate-Parken für 5 € = 24 Stunden. Wie funktioniert das?

Das Flatrate-Parken an verkaufsoffenen Sonntagen heißt: nach 3 Stunden Parken ist der verkaufsoffene Sonntag-Flatrate-Tarif erreicht: 5 €= 24 Stunden. Wenn Sie 3 Stunden Parken nicht erreichen, zahlen Sie den regulären Tarif im ½ Stundentakt. Die Flatrate gilt ab 8 Uhr morgens des verkaufsoffenen Sonntags bis zum darauf folgenden Montag 8 Uhr. Und sie gilt in allen PMG-Innenstadtparkhäusern. Sie können sich also viel Zeit beim außergewöhnlichen Einkaufsbummel in Mainz lassen. Informationen, in welchen Parkhäusern der Innenstadt der Flatrate-Tarif gilt, finden Sie 2 Wochen vor dem jeweiligen verkaufsoffenen Sonntag unter www.parken-in-mainz.de.

Langes Parken – täglich, Wochenende, Urlaub

Ich werde ein Wochenende in Mainz verbringen. Wo kann ich mein Auto günstig Samstag und Sonntag stehenlassen?

Sensationell günstig mit 2 € von Samstag 8 Uhr bis Montag 8 Uhr ist das Parkhaus Wallstraße in der Wallstraße direkt am Verwaltungsgebäude des Südwestrundfunks. Von dort aus sind es ca.10 bis 15 Minuten Fußweg bis zum Hauptbahnhof. Ab Hautbahnhof fahren im Sternverkehr alle Buslinien zum Beispiel direkt in die Innenstadt. Das Parkticket gilt als kostenloser Fahrschein innerhalb von 24 Stunden für bis zu 4 Begleitpersonen im Stadtliniennetz Mainz der Mainzer Verkehrsgesellschaft.
Sehr günstig ist auch der Wochenendtarif im Parkhaus Rheinufer. Sie zahlen 4,50 €  für eine Parkzeit von Samstag 6 Uhr bis Montag 6 Uhr. Hier sind direkt am Parkhaus die Bushaltestellen Kaisertor und Landtag für die Weiterfahrt in die Innenstadt. Mit dem Parkticket der PMG können Sie mit bis zu 4 Begleitpersonen kostenlos für 24 Stunden die Bahnen und Busse der Mainzer Verkehrsgesellschaft nutzen.

Ich will verreisen. Wo kann ich mein Auto während des Urlaubs für eine Woche und längere Zeit günstig abstellen?

Planen Sie eine mindestens 7 Tage dauernde Zug-, Schiff- oder Flug- Reise und möchten Ihr Auto bei uns abstellen, bieten wir im Parkhaus CityPort den Preis von 5 € pro Tag. Das Angebot heißt „Urlaubsparken“. Nach der Einfahrt melden Sie sich bitte zur Registrierung in unserem rund um die Uhr besetzten Servicebüro auf Ebene 4 des Parkhauses CityPort, Sie bekommen dann einen besonders gekennzeichneten und gesicherten Stellplatz.

Bahnkunden

Ich gehe auf Geschäftsreise und fahre mit der Bahn. Wo am Hauptbahnhof kann ich günstig parken?

Sie parken im Parkhaus CityPort, dem Parkhaus mit direktem Zugang zum Mainzer Hauptbahnhof Westseite und Ihre Weiterreise mit der Deutschen Bahn ist mindestens eine 100 km lange Strecke, dann nutzen Sie das Park&Rail-Ticket. D.h. mit dem Kauf Ihrer Zugfahrkarte bezahlen Sie den Parkplatz gleich mit, indem Sie ein Park&Rail-Ticket erwerben. Bitte lassen Sie sich sofort eine Quittung ausstellen.
Der Preis ist dann wochentags (Montag bis Freitag) pro Tag (= 24 Stunden) 10,50 € und am Wochenende (Samstag und Sonntag) insgesamt für beide Tage ebenfalls 10,50 €.
Die Abwicklung im Parkhaus CityPort ist wie folgt: Bei der Einfahrt ziehen Sie ein Ticket, bitte nicht mit EC- bzw. Kreditkarte einfahren. Nach Beendigung Ihrer Reise gehen Sie mit dem Parkticket und dem bei der Deutschen Bahn zusammen mit der Zugfahrkarte gekauften Park&Rail-Ticket zu unserer rund-um-die-Uhr besetzten Servicezentrale auf Ebene 4 des Parkhauses CityPort und geben beide Tickets dort ab. Selbstverständlich werden auch online-Tickets, auch auf Smart Phones als Nachweis akzeptiert. Sie erhalten dann von der Servicemitarbeiterin ein Ticket für Ihre Ausfahrt.

Ich habe eine BahnCard bzw. eine JahresCard comfort. Kann ich damit beim Parken sparen?

Ja, in dem Parkhaus CityPort am Mainzer Hauptbahnhof und im Parkhaus CineStar am Mainzer Südbahnhof = S-Bahn Haltestelle "Römisches Theater“. Statt des Tagestarifes in Höhe von 15 € zahlen Sie mit BahnCard nur 10,50 € für 24 Stunden Parken. Und so nutzen Sie den Spartarif:  Bei der Einfahrt in das Parkhaus ziehen Sie ein Parkticket.  Bei der Rückkehr von Ihrer Bahnreise stecken Sie am Kassenautomaten zuerst Ihr gezogenes Ticket in den Schlitz „Ticket“ ein und schieben Ihre BahnCard bzw. Ihre JahresCard comfort in den Schlitz hinterher. Mittels der ja/nein-Taste entscheiden Sie nun, ob Sie nach dem Bezahlen eine Quittung erhalten möchten. Im Display des Kassenautomaten wird nun der ermäßigte Betrag angezeigt, den Sie bar bezahlen müssen. Eine Zahlung mit EC- oder Kreditkarte ist ausgeschlossen. Nun entnehmen Sie bitte Ihr bezahltes Ticket, Ihre Bahn- oder JahresCard comfort, Ihre Quittung und ggf. Ihr Wechselgeld.
Sollte der reguläre Parkpreis niedriger sein als der rabattierte 24-Stunden-Preis, wird der geringere Preis in Rechnung gestellt.
Für bahncomfort Kunden stehen reservierte Parkplätze auf Ebene 3 und 5 im Parkhaus CityPort beim Hauptausgang zum Hauptbahnhof zur Verfügung. Die Reservierung erfolgt über die Deutsche Bahn. Die PMG hält die reservierten Parkplätze bis 60 Minuten nach Beginn der Reservierung frei.

Ich bin bahn.comfort Kunde. Kann ich bei der PMG einen Parkplatz vorab reservieren?

Ja. Für bahn.comfort Kunden stehen reservierte Parkplätze im Parkhaus CityPort, Ebene 3 und 5, beim Hauptausgang zum Hauptbahnhof bereit. Die Reservierung erfolgt über die Deutsche Bahn. Die PMG hält die reservierten Parkplätze bis 60 Minuten nach Beginn der Reservierung frei.

Ich habe eine Monats- oder Jahreskarte bzw. ein Jobticket der Deutschen Bahn. Wo erhalte ich einen günstigen monatlichen Stellplatz?

Im Parkhaus CityPort und Taubertsberg können Sie einen rund um die Uhr Dauerparkplatz für den Sondermonatspreis von 48,90 € anmieten. Sie gehen bitte mit Ihrer gültigen Monats- oder Jahreskarte bzw. mit Ihrem Jobticket der Deutschen Bahn zu unserer rund-um-die-Uhr besetzten Servicezentrale auf Ebene 4 im Parkhaus CityPort und erhalten gegen Barzahlung oder Kartenzahlung von 48,90 € eine Monatsparkkarte für einen Stellplatz im Parkhaus CityPort oder Taubertsberg. Gerne können Sie das Ticket für den Dauerparkplatz 10 Tage vor Mietbeginn kaufen.

Schwimmbad

Ich will mich sportlich betätigen und erholen im Freizeit- und Erlebnisbad Taubertsberg. Wo kann ich günstig parken?

Direkt am Schwimmbad, dem Freizeit- und Erlebnisbad Taubertsberg, ist das PMG-Parkhaus Taubertsberg. Die Zufahrt ist sowohl über die Binger Straße als auch über die Wallstraße möglich. Der Ausgang direkt zum Schwimmbad ist im Parkhaus auf Ebene 9. Bei der Einfahrt in das Parkhaus ziehen Sie bitte ein Ticket. Beim Kauf Ihrer Eintrittskarte für das Freizeit- und Erlebnisbad wird vom Personal an der Schwimmbadkasse Ihr Parkticket umgetauscht. Für 4 € erhalten Sie an der Schwimmbadkasse einen Parkgutschein für 6 Stunden Parken. Mit diesem Parkgutschein gehen Sie bitte nach Ihrem Schwimmbadbesuch an einen der Kassenautomaten des Parkhauses, damit das Ticket entwertet werden kann. Ist Ihre Parkzeit innerhalb der vorkodierten 6 Stunden, so ist Ihre Parkgebühr durch die 4 €-Pauschale an der Schwimmbadkasse bereits bezahlt. Sollten Sie über  6 Stunden hinaus geparkt haben, zeigt Ihnen der Kassenautomat im Display die dann noch zu zahlende Parkgebühr an. Zur Berechnung der über 6 Stunden hinausgehenden Parkgebühr gilt dann der reguläre Tarif im ½ Stundentakt.

Besuchertickets

Ich bin professioneller Veranstalter und plane eine Veranstaltung im Kongresszentrum Rheingoldhalle. Wo und wie kann ich eine größere Menge von Parkplätzen für meine Veranstaltung vorab reservieren?

Gerne reservieren wir für Sie als Veranstalter Stellplätze in einem der Parkhäuser rund um die Rheingoldhalle mit folgenden Kapazitäten: Parkhaus Rathaus/Rheingoldhalle – bis zu 100 Stellplätzen, Parkhaus Löhrstraße –  bis zu 30 Stellplätzen, Rheinufergarage – bis zu 200 Stellplätzen, Parkplatz Rheinufer – bis zu 250 Parkplätzen, die zuvor durch die Stadt Mainz als Sondernutzung genehmigt werden müssen, und Parkhaus Deutschhausplatz/Landtag – bis zu 20 Stellplätzen.
Die Rheingoldhalle können Sie von allen Parkhäusern aus innerhalb von einer bis ca. 15 Minuten fußläufig erreichen.
Gerne beraten wir Sie bei Ihrer Planung bezüglich der Kapazitäten Ihrer Reservierung und der effizientesten Abwicklung. Ihre Ansprechpartnerinnen vom PMG-Team sind telefonisch von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr unter 06131-9520152 erreichbar. Gerne können Sie uns vorab eine E-Mail senden an info@parken-in-mainz.de mit folgenden Informationen: Anzahl der gewünschten Parkplätze, den Zeitraum der Reservierung und das von Ihnen favorisierte Parkhaus. Bitte geben Sie spätestens 14 Tage vor Ihrer Veranstaltung Ihren Reservierungswunsch bei uns ab.
Die Preise sind von dem im gewählten Parkhaus gültigen Tarif abhängig und liegen im Tagestarif von 8 Uhr bis 20 Uhr zwischen 8 € bis 16 €. Der 24-Stunden-Tarif variiert zwischen 11 € und 21,50 €.
Ein Nachlass der Gebühren ist ab einer Buchung von 100 Parkplätzen möglich.
Grundsätzlich ist Ihre Bestellung durch Sie zu bezahlen. Einzelne, nicht in Anspruch genommene Parktickets werden nicht zurückgenommen und erstattet.
Nach Bestätigung unseres Angebotes durch Sie, erhalten Sie Parktickets, die Sie bitte an die Teilnehmer Ihrer Veranstaltung weiterleiten, um sicherzustellen, dass die Tickets bereits bei der Einfahrt benutzt werden. Nur so ist die Inanspruchnahme der Reservierung gewährleistet. Sollte ein Versand der Parktickets an die Teilnehmer Ihrer Veranstaltung für Sie nicht möglich sein, können die Tickets auch durch Ihr eigenes Personal an der Einfahrt ausgegeben werden. Die Kosten für durch uns gestelltes Personal stellen wir Ihnen gemäß eines entsprechenden Angebotes in Rechnung.
Sehr wichtig ist der Hinweis an die Teilnehmer Ihrer Veranstaltung, dass das Rot=Besetzt – Zeichen für das durch Sie reservierten Parkhauses im städtischen Parkleitsystem heißt: Zufahrt nur für Gäste der Reservierung möglich.

Ich möchte meinen privaten Gästen bzw. Kunden Parkzeit schenken. Wie ist das möglich?

Gerne können Sie bei uns Tickets mit unterschiedlicher Guthabenhöhe für Ihre Gäste bzw. Ihre Kunden bestellen. Bitte rufen Sie das PMG-Team der Kaufmännischen Abteilung an, Telefon: 06131-9520152. Wir beraten Sie werktags von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr gerne. Selbstverständlich können Sie uns auch Ihre Bestellung per E-Mail senden an: info@parken-in-mainz.de.

Elektroauto

Ich werde mir ein Elektroauto kaufen. Wo kann ich parken und Strom laden?

Im Obergeschoss des Parkhauses Rathaus ist eine Ladestationen und auf Parkdeck 2 eine weitere Ladestation zur Anmietung für Elektroautos installiert. Im Parkhaus Schillerplatz sind 2 Ladestationen auf Ebene 1 installiert.
Als Kunde können Sie diese Ladestationen für eine monatliche Flat in Höhe von 75 € zusätzlich zu Ihrer rund-um-die-Uhr Monatspauschale als Dauerparker (persönlich zugewiesener Stellplatz) im Parkhaus Rathaus und Schillerplatz nutzen. Sie erhalten einen persönlich zugewiesenen Stellplatz direkt an den Ladestationen. Das PMG-Team der Kaufmännischen Abteilung informiert Sie gerne unter der Telefonnummer 06131-9520152 in der Zeit von Werktags Montag bis Freitag, 8 Uhr bis 16 Uhr.
Übrigens:  PMG Parken in Mainz GmbH bezieht zertifiziert ENTEGA Öko-Strom.

Konzert Kurfürstliches Schloß

Gibt es auf dem Parkplatz Schloss bei Abend- bzw. sonntäglichen Veranstaltungen im Kurfürstlichen Schloss einen Sondertarif?

Ja, von Montag bis Samstag ab 18 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen 8 Uhr und am Sonntag von 10 Uhr bis Mitternacht des gleichen Tages. Direkt nach der Einfahrt gehen Sie mit dem gezogenen Ticket zum Kassenautomaten, drücken den Knopf „Konzerttarif“ und schieben das Ticket ein, bezahlen den Sondertarif von 5 €. Bitte nur in Bargeld. Das nun bezahlte und vorkodierte Ticket bitten wir Sie, gut aufzuheben, weil Sie damit direkt nach Veranstaltungsende mit Ihrem Auto an die Schranke und ausfahren können.

Car Sharing

Arbeitet die PMG mit Car Sharing zusammen? In welchen Parkhäusern?

In folgenden 4 Parkhäusern stellt Ihnen Car Sharing aufgrund eines
Kooperationsvertrages mit uns insgesamt 19 Stellplätze zur Verfügung: Parkhaus Rathaus, Parkhaus Römisches Theater, Parkhaus Kronberger Hof, Parkhaus Augustusplatz und Parkhaus CityPort. Die Car Sharing PKW-Flotte wird Ihnen als Car Sharing-Kunde auf fest reservierten und markierten Stellplätzen in den genannten PMG-Parkhäusern kundenfreundlich jeweils an der Ausfahrt des 1. OG bzw. des 1. UG zur Verfügung gestellt.

Eltern & Kind-Parkplätze

Was sind Eltern&Kind-Parkplätze? Was kostet die Benutzung? In welchen Parkhäusern gibt es Eltern&Kind-Parkplätze?

Eltern&Kind-Parkplätze sind breiter markierte Stellplätze. Sie liegen  grundsätzlich in bevorzugter Lage nah bei einem Aufzug.

Diese beiden Merkmale, breite Stellplatzgröße sowie schnelle Wege beim Ab- und Aufgang  im Parkhaus sollen Ihnen helfen, mit Ihren Kleinen einen komfortablen Ausstieg  aus/Einstieg in Ihr Auto zu ermöglichen.

Dieser Service kostet keine zusätzliche Gebühr.

In diesen Parkhäusern stehen Eltern&Kind Parkplätze für Sie bereit:

Parkhaus

Anzahl

Standort

Augustusplatz TG

2

1. UG neben Treppenhaus/Aufzug

CineStar

2

neben Ausgang / Kassen

City Port

2

Ebene 4 direkt neben dem Ausgang

Kronberger Hof

2

Ebene 1 nach Einfahrt Nähe Treppenhaus/Aufzug

Rathaus OG

2

rechts neben der Einfahrt

Rathaus UG

2

Ebene 2 neben dem Aufzug

Rheinufer

3

1. UG neben Ausgang /Nordseite Aufzug

Römerpassage

1

Oberstes Parkdeck gegenüber der Ausfahrt

Röm. Theater

6

Ebenen 1, 2, 4 und 6 neben Aufzug

Schillerplatz

32

auf jeder Ebene 8 Stück/Nähe Einfahrt + Ausfahrt/

Kasse Treppenhaus/Aufzug

 

Theater

2

Ebene 1 links neben der Einfahrt

 

Bezahlen

Was kostet es, in einem PMG-Parkhaus zu parken?

Klicken Sie die einzelnen Parkhäuser an . Hier finden Sie den Tarif des gewünschten Parkhauses.

Wie lange ist die Karenzzeit vom Bezahlen am Kassenautomaten bis zur Ausfahrt?

Die Karenzzeit zwischen Bezahlung am Kassenautomaten und Ihrer Ausfahrt an der Schranke ist auf die Größe des Parkhauses mit Lauf- und Fahrstrecken ausreichend abgestimmt. Wurde die Karenzzeit überschritten, erfolgt eine entsprechende Meldung am Ausfahrtsterminal „Nachbezahlen erforderlich“. Dies kann per EC-/Kreditkarte am Ausfahrtsterminal oder am Kassenautomaten erfolgen. Sollte aber ein von Ihnen nicht beeinflussbarer Umstand, etwa ein Rückstau zahlreicher Autos an der Ausfahrt  vorliegen, melden Sie sich bitte über die Infotaste bei unserer rund um die Uhr besetzten Servicezentrale. Die Servicemitarbeiterinnen helfen Ihnen weiter.

Kann es sein, dass der Parktarif falsch berechnet wurde?

Da unsere Geräte an der Einfahrt und am Kassenautomaten synchron laufen, ist eine Falschberechnung unmöglich. Steht an der Einfahrt die Zeit beispielsweise auf 12 Uhr, dann steht am Kassenautomaten ebenfalls die Zeit auf 12 Uhr. Da es sich bei der angezeigten Zeit an unseren Geräten um eine von uns manuell eingestellte Gerätezeit handelt, muss diese Zeit nicht zwingend identisch mit der auf Ihrer Uhr angezeigten Funk- bzw. Satellitenzeit sein. D.h. diese Zeiten können um einige Minuten variieren.

Warum muss ich als Gehbehinderter in Ihren Parkhäusern bezahlen?

Weil die Parken in Mainz GmbH nach privatem Recht und wirtschaftlichen Gesichtspunkten betrieben wird und die Entgeltpflicht für die in Anspruch genommene Dienstleistung, wie in allen privatrechtlichen Unternehmen, für jeden Nutzer gilt. Für außergewöhnlich Gehbehinderte mit Ausweis hat die PMG in jedem Parkhaus / auf jedem Parkplatz separate Stellplätze eingerichtet.

Wer füllt sich eigentlich seine Taschen mit den Parkgebühren in Mainz?

Keiner. Denn die Parken in Mainz GmbH ist eine stadtnahe Gesellschaft, die ihre Erträge in die Sanierung, den Ausbau und den Neubau von Parkierungsobjekten investiert. Investitionen also, die Ihnen als Kunde in Form von ausreichend vielen, über das gesamte Stadtgebiet dicht verteilten, sauberen, hellen und rund- um- die Uhr geöffneten Parkhäusern zugute kommt. Das PMG-Park-Netz leitet mittels eines dynamischen Parkleitsystems die Verkehrsströme und bietet dem ruhenden Verkehr in der Stadt rund 10.000 Stellplätze in über 20 Parkierungsobjekten. Rund 3.000 Stellplätze sind in Parkhäusern mitten in der Innenstadt mit ca. 300 Metern Entfernung zum Dom mit Marktplatz und zur großzügig gestalteten Fußgängerzone, in der alle großen und kleinen Geschäfte der Innenstadt liegen.
Die Festlegung der Parkgebühren erfolgt grundsätzlich marktorientiert, am prognostizierten Nutzerbedarf der Zukunft ausgerichtet und betriebswirtschaftlich. Eine wichtige Rolle kommt der ständigen Überprüfung und Optimierung unserer Angebote zu.
Derzeit investiert die PMG rund 3,5 Millionen Euro in die Sanierung ihrer Parkhausimmobilien.

Welche Möglichkeiten habe ich, meine Parkgebühr zu bezahlen?

Bar können Sie an jedem Kassenautomaten zahlen. Bitte beachten Sie, dass unsere Kassenautomaten maximal 20 € Banknoten akzeptieren.
Mit EC-und Kreditkarte können Sie an jedem Kassenautomaten und jeder Ausfahrtsschranke zahlen. Mit Benutzung Ihrer EC-und Kreditkarte erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihre Parkgebühr.

Wann beginnt der nächste Tarifschritt bei der Berechnung der Parkgebühr?

Mit der ersten Sekunde bei 00 Minuten bzw. 30 Minuten im 1/2 Stundentakt und bei 00 Minuten im Stundentakt.

Ich habe den europäischen Behindertenausweis mit dem Zusatz 100% AG bzw. BL und muss häufig zu Behörengängen in das Rathaus. Kann ich kostenlos im Parkhaus Rathaus die Behindertenstellplätze auf der ersten Ebene nutzen?

Ja, als Service für Behördengänge können die Behindertenstellplätze im Parkhaus Rathaus Obergeschoss in der Zeit von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr kostenlos gentzt werden, wenn Sie den europäischen Behinderteausweis mit dem Zusatz 100 % AG bzw. BL haben. Bitte nutzen Sie ausschließlich die Behindertenstellplätze.

Und so funktionert es:

Sie ziehen an der Einfahrt ein Ticket. Sollte die rote Ampel an der Einfahrt rot=belegt anzeigen, melden Sie sich bitte über die Infotaste. Beim Verlassen des Parkhauses fahren Sie bitte an eine der 2 Ausfahrtsspuren. Bitte melden Sie sich über die Infotaste bei unseren Servicemitarbeiter und -mitarbeiterinnen und zeigen Ihren Behindertenausweis über die an diesen Ausfahrten installierte Kamera. Nach diser Kontrolle erfolgt eine Öffnung der Schranke durch die PMG. Sie oder Ihre Begleitperson müssen das Fahrzeug nicht verlassen.

Umweltzone

Wann kann ich in die Umweltzone Mainz-Wiesbaden einfahren und parken?

In die Umweltzone dürfen nur Fahrzeuge mit einer grünen Plakette oder einer gültigen Ausnahmegenehmigung einfahren. Bei Verstößen sind ein Bußgeld von 40 € sowie ein Punkt im Verkehrszentralregister fällig. Kontrollen werden auch in den Parkhäusern als öffentlichem Straßenraum durchgeführt. Alle Informationen zur Umweltzone Mainz-Wiesbaden erhalten Sie unter www.mainz.de/umweltzone.

Unikliniken

Ich muss zu einem stationären Aufenthalt in die Universitätskliniken Mainz und reise mit dem Auto an. Wo kann ich günstig parken?

Im Parkhaus Augustusplatz direkt an den Unikliniken.
Als Patient lassen Sie sich bitte von der entsprechenden Fachklinik eine Bescheinigung Ihres stationären Aufenthaltes ausstellen. Unter Vorlage dieser Bescheinigung können Sie bei der PMG-Service-Station an der Uniklinik gegen eine Barzahlung in Höhe von 22 € bzw. 30 € ein Parkticket für eine zehntägige Parkdauer im Parkhaus Augustusplatz erwerben. Bei dem 10-Tage-Ticket für 22 € handelt es sich um ein Einmal-Ausfahrt-Ticket, das heißt, Sie können damit nach spätestens 10 Tagen einmal ausfahren. Dieses Ticket können Sie sich auch am Kassenautomaten freischalten lassen, nehmen Sie bitte über die Infotaste am Kassenautomaten Kontakt zu unseren Mitarbeitern in unserer rund um die Uhr besetzten Servicezentrale auf. Das Ticket zum Preis von 30 € schließt beliebig viele Ein- und Ausfahrten innerhalb von 10 Tagen ein und ist an unserer Servicestation an den Unikliniken zu erhalten.
Die PMG-Servicestation an den Unikliniken ist direkt links bei der Haupteinfahrt zum Kerngelände von der Langenbeckstraße aus. Unsere Öffnungszeiten sind: Werktags Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr. Telefonisch sind unsere Servicemitarbeiter und -mitarbeterinnen unter 06131-175919 zu erreichen.

Ein Familienmitglied ist auf zunächst unabsehbare Zeit stationärer Patient in den Unikliniken und ich will ihn täglich besuchen. Wo kann ich günstig parken?

Im Parkhaus Augustusplatz direkt an den Unikliniken. Besucher von Langzeitpatienten kaufen ein Saisonticket für 10 Tage zum Preis von 30 € zum beliebigen Ein- und Ausfahren für das Parkhaus Augustusplatz und für 4 Wochen zum Sondertarif von 57 €. Bitte lassen Sie sich von der entsprechenden Fachklinik eine Bescheinigung für den stationären Patienten ausstellen. Mit dieser Bescheinigung und gegen Barkasse erhalten Sie das Ticket bei unserer Servicestation, die direkt an der Haupteinfahrt zur Universitätsmedizin von der Langenbeckstraße aus, liegt. Die Öffnungszeiten unserer Servicestation sind: Werktags Montag bis Freitag 8 Uhr bis 16 Uhr.
Telefonisch sind unsere Servicemitarbeiterinnen und -mitarbeiter unter 06131-175919 zu erreichen.

Ich habe den europäischen Behindertenausweis mit dem Zusatz 100% AG bzw. BL und muss häufig als Patient zur Behandlung in die Unikliniken. Kann ich kostenlos an den Unikliniken parken?

Ja, Behinderte (= Patient der Universitätsmedizin) mit dem Zusatz AG 100%, BL und dem blauen europäischen Behindertenausweis können auf dem Kerngelände und der Tiefgarage der Universitätsmedizin bis zu 12 Stunden nach der Einfahrt kostenlos parken. Dies gilt auch, wenn das Fahrzeug, von einer Begleitperson gefahren wird, wobei die behinderte Person, d.h. der Inhaber/ die Inhaberin des Behindertenausweises, im Fahrzeug anwesend sein muss.
Und so funktioniert es: Sie ziehen an der Einfahrt ein Ticket. Beim Verlassen des Geländes fahren Sie bitte an die linke Ausfahrt bei der Hauptausfahrt zur Langenbeckstraße. Bitte melden Sie sich nun über die Infotaste bei unseren Servicemitarbeiterinnen und zeigen Ihren Behindertenausweis über die an dieser Ausfahrt installierte Kamera. Nach dieser Kontrolle erfolgt eine Öffnung der Schranke durch die PMG. Sie oder Ihre Begleitperson müssen das Fahrzeug nicht verlassen.

Bezahlen mit Karten

Parken mit EC- und Kreditkarte sichert mir 10 % Rabatt – wie funktioniert dies?

Bei der Ein- und Ausfahrt ziehen Sie kein Parkticket, sondern stecken Ihre Karte in den Kartenschlitz. An der Ausfahrt stecken Sie dieselbe Karte, die Sie bei der Einfahrt benutzt haben, in den Kartenschlitz. Sie erhalten an der Ausfahrt automatisch eine Quittung. Bitte ziehen Sie diese, dann erfolgt die Schrankenöffnung. Die Parkgebühr minus 10 % Rabatt wird von Ihrem Konto abgebucht. 
Der 10 % Rabatt gilt auch beim Bezahlen eines bei der Einfahrt gezogenen Parktickets mit EC-und Kreditkarte am Kassenautomat.

Was heißt der Hinweis „Karte nicht erlaubt“ bzw.“ Karte nicht lesbar“ im Display des Einfahrtsterminals ?

Die Fehlermeldung nicht erlaubt oder lesbar heißt, dass eine falsche Einführung der Karte, Magnetstreifen nicht rechts unten, vorliegt.

Was passiert mit meinen Daten, wenn ich mit meiner EC- bzw. Kreditkarte bei der PMG parke?

Sie geben keinen Pin-Code ein, sondern autorisieren durch die Nutzung Ihrer Karte Ihre Bank, uns die Parkgebühr zu überweisen. Die PMG kennt ausschließlich Ihre Bankleitzahl, Ihre Kontonummer und Ihren Namen nicht.
Auf Ihrem Kontoauszug sehen Sie in Einzel- bzw. Sammelnachweisen der Lastschrifteinzüge die Parkgebühr mit Angabe des Datums, der Parkdauer sowie des Parkhauses, indem Sie mit EC- bzw. Kreditkarte geparkt haben.
Die 10 % Rabatt für das Kartenparken sind automatisch von der Parkgebühr abgezogen.

Ich hatte mit EC- bzw. Kreditkarte geparkt und musste jetzt feststellen, dass meine Bank die Überweisung nicht ausführen konnte. An wen wende ich mich?

Bitte rufen Sie das PMG-Team der Kaufmännischen Abteilung an, Telefon 06131-9520152.
Wir regeln mit Ihnen gemeinsam die nachträgliche Zahlung Ihrer Parkgebühr.

Da wir Ihre Kontonummer und Ihren Namen ja nicht kennen, können wir Sie nicht an die noch ausstehende Zahlung erinnern.

Wird die offene Forderung durch Sie oder Ihre Bank innerhalb von 8 Wochen nicht beglichen, beauftragt die PMG ein Inkassounternehmen mit der entsprechenden Recherche. Die Kosten tragen Sie. Diese sind deutlich höher als Ihre ursprüngliche Parkgebühr.

Dauerparkplätze – Anmietung

Wo kann ich einen Stellplatz anmieten?

In fast allen Parkhäusern stehen Ihnen Stellplätze zur unbefristeten Anmietung zur Verfügung. Das PMG-Team berät Sie gerne unter der Telefonnummer 06131-9520152, werktags Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr. Vorab können Sie sich gerne über die Lage der Parkhäuser, die Zeitzonen und Tarife für Ihre gewünschte Anmietung auf unserer Homepage informieren: www.parken-in-mainz.de, bitte "Angebote" anklicken.

Falls Sie keine Beratung mehr wünschen, weil Sie schon entschieden sind, finden Sie hier auch die Mietverträge, die Sie uns bitte von Ihnen ausgefüllt zusenden. Mietbeginn ist jeweils zum 1. und zum 15. eines Monats möglich. Eine Kündigung ist immer 14 Tage zum kalendarischen Monatsende möglich, so dass Sie sehr flexibel sind. Die Miete für den Stellplatz Ihrer Wahl wird ausschließlich im SEPA-Basislastschriftverfahren von uns abgebucht. Das PMG-Team für alle Fragen rund um die Angebote für Dauerparker erreichen Sie auch unter folgender E-Mail: info@parken-in-mainz.de.

Wie kann ich bei einem langfristig angestrebten Mietvertrag als Dauerparker sparen?

Wir bieten Jahresmietverträge an. Sie zahlen 10 Monate und parken 12 Monate. Die Jahresmietgebühr zahlen Sie in einer Summe vorab. Mietbeginn ist immer der 1. eines Monats. Die Kündigungsfrist ist 1 Monat zum Ende der Mietzeit nach einem Jahr, ansonsten verlängert sich die Anmietung um ein weiteres Jahr. Die Zeitzonen für Jahresmietverträge sind 6 bis 19.30 Uhr und rund-um-die Uhr. Bitte rufen Sie das PMG-Team unter 06131-9520152 von Montag bis Freitag, von 8 Uhr bis 16 Uhr an. Wir beraten Sie gerne.

Erhalte ich jeden Monat eine Rechnung für meinen angemieteten Dauerparkplatz?

Wenn Sie eine monatliche Rechnung wünschen, bitten wir Sie, das bei Vertragsabschluss anzumerken.

Auf Ihre Initiative hin, können Sie auch am Ende des Jahres kostenfrei eine Parkgebührenbescheinigung für das zurückliegende Jahr von uns erhalten.

 

 

Ich habe eine neue Adresse oder Bankverbindung. Muss ich Sie darüber informieren?

Ja, unbedingt. Und bitte unter Angabe Ihrer Vertragsnummer schriftlich an: PMG Parken in Mainz GmbH, Hechtsheimer Straße 37, 55131 Mainz. Gerne auch per E-Mail an: info@parken-in-mainz.de. Telefonisch möchten wir zu Ihrer Sicherheit keine Änderungen Ihrer wichtigen persönlichen Daten entgegennehmen, um Missverständnisse und Übermittlungsfehler zu vermeiden.

Ich habe ein neues Auto bzw. ein neues Kennzeichen. Benötigen Sie diese Information?

Ja, bitte.

Meine Dauerparkkarte wurde gestohlen/verloren oder ist defekt. Wen muss ich informieren?

Wenden Sie sich bitte direkt bei der Einfahrt über die Info-Taste an unsere Servicemitarbeiterinnen in unserer rund um die Uhr besetzten Servicezentrale. Diese werden Sie um folgende Angaben bitten: Ihren Namen, Ihre Vertragsnummer, Ihre Kartennummer. Sie werden dann gebeten, ein Ticket zur Einfahrt zu ziehen. Bei Ihrer Ausfahrt melden Sie sich bitte wieder über die Info-Taste. Die Servicemitarbeiterinnen haben inzwischen durch das PMG-Team der Kaufmännischen Abteilung Ihre persönlichen Angaben überprüft. Sie erhalten nun eine Schrankenöffnung, die neue Karte liegt zur Abholung in unserem rund-um-die Uhr besetzten Servicebüro im Parkhaus CityPort, Ebene 4, Binger Straße 19, 55131 Mainz, für Sie bereit. Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr ist dies auch in unserer Servicezentrale im Parkhaus Rathaus möglich.
Für die Neuausstellung berechnen wir 15 €.

Meine Dauerparkkarte funktioniert immer mal wieder nicht. Wie kann das passieren?

Der Kontakt zu einem Magneten, z.B. einem Verschluss an einer Handtasche, oder auch die direkte Berührung mit einem Handy können den Magnetstreifen Ihrer Dauerparkkarte entkodieren und damit unlesbar machen. Gerne kodieren unsere Servicemitarbeiterinnen in unserer rund- um- die Uhr besetzten Servicezentrale im Parkhaus CityPort, Ebene 4, Binger Straße 19, 55131 Mainz, Ihre Karte neu.

Kann ich meinen Vertrag stilllegen?

Nein. Wir bitten um Ihr Verständnis, doch aus organisatorischen Gründen ist eine Stilllegung des Vertrages nicht möglich.

Wo und wann kann ich meine Dauerparkkarten zurückgeben?

Nach Ablauf der Vertragslaufzeit und unserer Bestätigung Ihrer schriftlichen Kündigung bitten wir Sie, Ihre Dauerparkkarte zu zerschneiden und zu entsorgen. Denn jeder neue Kunde erhält eine neue Karte.

Ich benötige eine zweite Karte, ist dies möglich?

Gerne. Bitte geben Sie uns mit der Angabe Ihrer Vertragsnummer Ihren Wunsch schriftlich, er wird dann Vertragsbestandteil. Zur Handhabung der Zweitkarte möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass nach Ihrer Einfahrt mit einer Karte die zweite Karte erst nach der Ausfahrt mit der ersten Karte möglich ist, d.h. die zwei Karten können nicht zeitgleich anwesend sein. Die Gebühr zur Herstellung der zweiten Karte beträgt 15 €. Auch die zweite Karte ist wie die erste gemäß Mietvertrag jeweils zum 1. bzw. zum 15. eines Monats abzuschließen und jeweils 14-tägig zum Monatsende kündbar.

Ich benötige einen Stellplatz für nur 1-2 Monate, ist dies möglich?

Sie haben die Möglichkeit, ein Monatsticket, maximal ein 3 Monatsticket, zu erwerben. Preisgrundlage des Monatsticket ist der jeweilige Tarif für Dauerparker, der in dem von Ihnen gewünschten Parkhaus gilt. Das Monatsticket erhalten Sie gegen Barkasse bei unserer rund-um-die-Uhr besetzten Servicestation im Parkhaus CityPort, Ebene 4, Binger Straße 19, 55131 Mainz, Telefon 06131-238108. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie bei Verlust dieses Monatstickets keinen Ersatz von uns erhalten werden.

Öffnungszeiten

Wie lange haben die Parkhäuser der PMG geöffnet?

Alle unsere Parkhäuser und Tiefgaragen sind rund um die Uhr geöffnet.

Einfahrtshöhen

Ich fahre einen Range Rover. Wie sind denn die Einfahrtshöhen Ihrer Parkhäuser?

Bitte klicken Sie auf unserer Website die einzelnen Parkhäuser mit dem Hinweis „Einfahrtshöhe“ an. Hier erfahren Sie die Einfahrtshöhe jedes einzelnen Parkhauses.
Achten Sie bitte auch direkt an der Einfahrt zu dem von Ihnen gewählten Parkhaus auf die dort angebrachte Beschilderung zur Einfahrtshöhe.

Parknetz

Welches Parkhaus benutze ich, um zu meinem Ziel in Mainz nur wenige Schritte laufen zu müssen?

Öffnen Sie die Übersichtskarte unserer PMG-Website und wählen Sie das Ihrem Ziel am nächsten gelegene PMG-Parkhaus an.

Warum soll ich eigentlich in einem Ihrer Parkhäuser parken und nicht am Straßenrand?

In einem unserer Parkhäuser finden Sie immer einen Stellplatz. Das Parkleitsystem zeigt Ihnen das nächstgelegene freie Parkhaus an. Sie sparen so Zeit bei der Parkplatzsuche. Auch müssen Sie in unseren Parkhäusern nicht schon bei Beginn des Parkens entscheiden, wie lange Sie parken möchten. Das macht Sie flexibel.
Außerdem ist das Bummeln in der Mainzer Innenstadt und Altstadt so entspannt, weil die Fußgängerzone so weitläufig und ohne abgestellte Autos schön ist.

ÖPNV – Ticket

Kann ich mit dem Parkticket kostenlos Busfahren in Mainz?

Ja, mit dem bei der Einfahrt gezogenen Ticket können Sie für 24 Stunden mit bis zu 4 Begleitpersonen auf alle Busse und Bahnen im Stadtliniennetz der Mainzer Verkehrsgesellschaft umsteigen. Kostenlos.
Wenn Sie bei der Einfahrt eine EC-, Kredit- oder PMG-Scheck-bzw. Parkwert-Karte benutzt haben , weil Sie damit unser 10 % Rabattangebot nutzen möchten, stecken Sie die Karte in das Einfahrtsterminal und bestätigen mit der grünen Taste die Frage „ÖPNV Ticket anfordern“. Mit dem dadurch ausgegebenen Ticket können Sie mit Bus und Tram kostenlos für 24 Stunden mit bis zu 4 Begleitpersonen im Stadtgebiet Mainz unterwegs sein.

Fahrräder im Parkhaus

Kann ich in einem Parkhaus Fahrräder unterstellen? Kann ich in einem Parkhaus Fahrräder ausleihen?

Ja, im Parkhaus Rathaus.

Zum Abstellen stehen auf der oberen, vom Bürgersteig aus ebenerdigen Parkebene 5 Fahrradboxen, 8 Schließfächer und 30 Eisenbügel, an denen Fahrräder angeschlossen werden können zur Verfügung.

Die Nutzung für eine der abschließbaren 5 Boxen ist 2 € für einen Tag (= Höchstnutzungsdauer).

Mit einer Schiene und einer Halterung an der Hinterwand lassen sich bis zu 3 Fahrräder bequem  in eine Box einparken.

Dieses Angebot ist vor allem auch für unsere touristischen Gäste gedacht, die mit dem Auto in die Stadt anreisen, und bei ihren Erkundigungstouren in Mainz mit dem Fahrrad mobil sein möchten. Oder. mit dem Fahrrad anreisen und dann die Stadt zu Fuß erkundigen möchten.

Fahrräder zum Ausleihen gibt es ebenfalls im Parkhaus Rathaus auf der oberen Ebene.

Hier hat die Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) direkt neben den Fahrradboxen eine „MVG Mein Rad“ Verleihstation aufgestellt.

In welches Parkhaus kann ich mit meinem Motorrad einfahren?

Ausschließlich in das Parkhaus Augustusplatz. Denn hier können Sie nach dem Ziehen eines Tickets an der Schranke vorbei in das Parkhaus einfahren.

Die Schranken öffnen sich nicht, denn ein Motorrad ist im Gegensatz zu einem Auto nicht schwer genug, um den Impuls der Induktionsschleifen zum Öffnen der Schranke auszulösen.

Die räumliche Vorbeifahrt an der Schranke für Motorräder ist aufgrund der Breite nur im Parkhaus Augustusplatz sicher.

In allen anderen Parkhäusern ist keine Vorbeifahrt an den Schranken mit Motorrädern möglich und erlaubt.